ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Dolce Gusto im Kaffee-Lexikon

"Nescafé Dolce Gusto ist ein Kapselsystem, mit dem Sie sich Coffee-Shop-Genuss nach Hause holen" - so zumindest verspricht es das internationale und wohlbekannte Unternehmen Nestlé. Das im Jahr 2005 eingeführte Kaffeekapselsystem trägt seinen Namen in Anlehnung an das "Dolce Vita", also der entspannten italienischen Lebensart. Dadurch soll Spaß am Leben im Allgemeinen und leckerer Kaffeegenuss im Speziellen suggeriert werden.

Tatsächlich ist Nescafé die bekannteste und erfolgreichste Kaffeemarke der Welt und verfügt nach eigenen Angaben über langjährige Erfahrung in verschiedenen Veredelungsverfahren der beliebten braunen Bohne. Auch in Deutschland ist der Erfolg kein Wunder, schließlich ist Kaffee das eindeutige Lieblingsgetränk der Deutschen und wird laut Angaben des Deutschen Kaffeeverbandes von 86 Prozent der Erwachsenen täglich oder mehrmals in der Woche konsumiert. Dabei kommen wir hierzulande jährlich auf über 400.000 Tonnen Röstkaffee insgesamt oder knapp 150 Liter pro Person.

Die Dolce-Gusto-Maschinen sollen durch ein originelles Design, ausgereifte Technik und einfache Bedienung bestechen. In Deutschland werden sie unter den beiden Markennamen Krups und De‘Longhi vertrieben, sind aber teilweise baugleich. Um sich einen Kaffee zubereiten, schaltet man als erstes die Maschine ein. Sobald die Anzeigeleuchte grün leuchtet, können Sie eine Kapsel einlegen. Mit dem sogenannten Wahlhebel steuern Sie sowohl die Temperatur (rechts: Heißgetränke, links: Kaltgetränke wie Cappuccino Ice) als auch die verwendete Wassermenge und damit auch die Stärke Ihres Kaffees.

Wird der Wahlhebel wieder in die Mitte bewegt, hört das Wasser auf zu laufen. Manche Getränke erfordern zwei Kapseln. Dafür wird der Vorgang wiederholt, wobei auf die richtige Reihenfolge geachtet werden sollte. Übrigens befindet sich auf jeder Kapselverpackung eine Zubereitungsempfehlung. Leider finden sich unter den vielen verschiedenen verfügbaren Kaffee-, Schokoladen- und Tee-Sorten noch keine mit Kuhmilchalternativen wie zum Beispiel Soja, Mandel oder Hafer.

Dolce Gusto Angebote findet ihr derzeit hier bei Amazon.

Werbung: Wir haben selbst schon eine Menge Bohnen durchprobiert und sind immer wieder bei den HAPPY COFFEE Bio Espresso Bohnen (aus fairem Direkthandel) hängen geblieben. Bisher hatten wir auch gute Erfahrungen mit Bio und Fairtrade Bohnen von VOLLMER*.