ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Versicherung im Kaffee-Lexikon

Eine Kaffeemaschinenversicherung schützt sie vor unnötig hohen Kosten. Heutzutage bestehen Kaffeemaschinen aus vielen hochwertigen und teuren Bauteilen, sodass ein Defekt hier schnell einen finanziellen Verlust darstellen kann. Dem kann man sich entziehen, indem man direkt beim Kauf einer Kaffeemaschine eine Versicherung abschließt. Diese Versicherung bezahlt im Reperaturfall die Kosten der Werkstatt oder die Kosten für eine neue Kaffeemaschine.

Welche Versicherung ersetzt meine Kaffeemaschine?

Bei Amazon erhalten sie die Amazon Protect 2 Jahre Extra-Garantie für Kaffeemaschinen, die Ihnen zwei weitere volle Jahre unbeschwerten Kaffeegenuss beschert. Diese Garantie beginnt automatisch am ersten Tag nach dem Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von 24 Monaten. in Zusammenarbeit mit der London General Insurance Company Limited können Sie diese Versicherung einfach bei Amazon mitkaufen. Wenn Sie innerhalb der ersten zwei Jahre (also in der gesetzlichen Gewährleistungszeit) die Versicherung kündigen, müssen Sie diese nicht bezahlen und bekommen das Geld zurück erstattet.

Kaffeemaschine defekt - was tun?

Wenn Ihre Kaffeemaschine innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungs- oder Garantiezeit einen defekt aufweist, sollten Sie als erstes die Gewährleistungs- bzw. Garantieansprüche gegenüber dem Hersteller geltend machen. Erst danach erfolgt der Ersatz bzw. die Garantie über die Versicherung. im Schadensfall entstehen Ihnen auch keine weiteren Kosten. Ihnen werden keine Gebühren berechnet und auch kein Selbstbehalt oder ähnliches wird abgezogen.

Welche Defekte sind eingeschlossen?

Eingeschlossen sind vor allem technische Defekte. Sie möchten morgens Ihren heissgeliebten Kaffee genießen, die Maschine gibt aber keinen Mucks von sich? Kein Problem, mit der Amazon Protect Versicherung. Ausgeschlossen hingegen sind grob fahrlässig herbeigeführte Defekte. Auch unbeabsichtigte, vorsätzliche Beschädigungen durch Sie selbst sind nicht mitversichert. Ebenfalls ausgeschlossen sind der Verlust sowie der Diebstahl der Maschine. Verschleißteile und Verbrauchsgüter werden auch nicht versichert, das können auch Ersatzteile sein, die leicht zu wechseln sind, wie zum Beispiel Batterien oder Glühbirnen.

Weitere Informationen erhalten Sie vom Hersteller oder bei der Produkteseite auf Amazon.

Werbung: Wir haben selbst schon eine Menge Bohnen durchprobiert und sind immer wieder bei den HAPPY COFFEE Bio Espresso Bohnen (aus fairem Direkthandel) hängen geblieben. Bisher hatten wir auch gute Erfahrungen mit Bio und Fairtrade Bohnen von VOLLMER*.